Mobile Device Management

Sicherheit durch MDM


Ein wichtiger Grund zur Einführung eines MDM Systems ist die Gewährleistung der Sicherheit von Firmendaten. Ob nun Sicherheitsrichtlinien wie Passwortvorgaben oder Verschlüsselung der Geräte durchgesetzt werden sollen oder Daten aus sensiblen Firmenbereichen nur über kontrollierte Wege versandt werden sollen: Mit einem MDM kann man diese Vorgaben sicher und garantiert durchsetzen.

Durch die tiefe Integration des MDM Protokolls in das Betriebssystem werden alle Vorgaben des MDM auf der Ebene mit den höchsten Rechten ausgeführt. Somit besteht für Geräte innerhalb der Betreuung eines MDM Systems eine Garantie, dass die von IT Abteilung vorgebene Richtlinie durchgesetzt wird. Durch weitere in das System integrierte Sicherheitsmechanismen wir verhindert, dass Nutzer Richtlinien wie die Sperre bestimmter Apps durch Manipulation des Betriebssystems (Rooting oder Jailbreak) umgehen können.

Für sicheren Datenaustausch auch auf mobilen Geräten besteht die Möglichkeit gesonderte, gesicherte Bereiche auf dem Gerät für Firmendaten einzurichten. Durch das MDM werden die Zugänge sowie Datenein- und Ausgabe aus diesem geschützten Bereich kontrolliert. Sie wünschen nicht, dass Ihr gesamtes Firmenkontaktbuch durch Apps wie Whattsapp oder Facebook ausgelesen wird? Das MDM sperrt den Zugriff auf Firmenressourcen wie Kontakte, E-Mails und sogar Intranetinhalte ohne das der Nutzer in seinen Freiheiten für die private Nutzung eingeschränkt wird - hierfür existiert ja ein getrennter, vom MDM unberührter, Privatbereich.

Gerne beraten wie Sie zu Sicherheitsmodellen und Konfigurationsfragen für die Einführung oder den Betrieb eines MDM. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Weg zu MDM Jetzt anrufen!